Mila van Daag / Gestalterin

 

Studium an der Bauhaus-Universität Weimar und der Akademie Minerva, Groningen NL,  in den Bereichen Design,  

Architektur und Theater

  

Seit 2007 Szenografin für Theater-, Film- und Ausstellungsprojekte,

darüber hinaus Entwicklung zukunftsweisende Ideen für den Kulturbetrieb

 

ab September 2021

Leitung der STUDIO.BOX am Theater Erfurt

 

2020

Mitinitiatorin der THEATRALE in Zusammenarbeit mit Markus Weckesser und den Theatern der Stadt Erfurt

 

2019

Konzeption / Neugestaltung / Realisierung STUDIO.BOX Theater Erfurt

 

2018

Operetten Frosch April (BR Klassik) Es liegt in der Luft,  Theater Erfurt, Regie: Fernando Blumenthal

 

2018

Nominiert für den Monica Bleibtreu Preis 2018 Die Liebe der kleinen Mouche.,  Theater Waidspeicher, Regie: Ulrike Quade

 

2014

Deutscher Amateurtheaterpreis für Leonce und Lena, Stellwerk Weimar,

Regie: Regine Heintze

 

2009

Realisierung der Diplomarbeit Bremen durch die finanzielle Unterstützung der

IKEA Stiftung Deutschland

 

2008

Diplomarbeit Bremen in Zusammenarbeit mit Lina Roos an der Bauhaus-Universität Weimar

 

2006

STI Design Award, Teamentwurf mit Madlen Szabo, Lina Roos und Barbara Wild